Ernährung

Gesundheit

Was ist Gesundheit?

Wir hören oft von Gesundheit. Besonders im Marketing für Lebensmittel werden wir mit diesem Begriff konfrontiert. Doch gesunde Dinge zu essen bedeutet nicht direkt gesund zu sein!

Hier die Definition von Gesundheit: „Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“ (Weltgesundheitsorganisation)

Unsere Gesundheit ist also von mehreren Gruppierungen abhängig. Auf diese gehen wir jetzt näher ein.

Zustand

Ich glaube es ist selbstverständlich dass es sich bei dem Bereich Zustand nicht um Lebensmittel handeln kann. Somit haben wir eins schon mal geklärt – unsere Gesundheit ist nicht nur abhängig von gesunder Ernährung! Doch was hat der Zustand mit unserer Gesundheit denn zu tun? Einfach erklärt: Ich muss situationsbedingt die Dinge machen die mir gut tun. Da wir jetzt im Bereich Ernährung sind bedeutet dies „meine Ernährung muss meine Situation fördern, damit ich gesund bin.“ Ein gutes Beispiel dafür ist das jährliche Dschungelcamp im TV. Die Teilnehmer sind Tage lang am hungern. Sie bekommen nur wenig zu essen, was ihnen dazu nicht schmeckt. Kurz vorm Finale, wenn sie auf der Zielgeraden sind, bekommen alle verbliebenen Teilnehmer ein Lieblingsmenü. Wir alle wissen Tiramisu oder Burger sind ungesund, allerdings tun sie einem der sich 2 Wochen lang von Fliegen und Käfern ernährt sehr gut und beeinflusst einen weiteren Aspekt der Gesundheit: die Psyche!

Physis

Die Physis stellt immer den Bezug zu meinem Körper her. Dieser Bezug wird eigentlich fast überall thematisiert, weshalb wir  diesmal nicht so viel darauf eingehen wollen. Wir schenken da den etwas verloren gegangenen Aspekten mehr Aufmerksamkeit. 

Was hat die Physis mit meiner Gesundheit zu tun?
Einfach erklärt die Dinge, die ich tue, sollten meinem Körper nicht direkt schaden, sondern ihn fördern.
Kleines Beispiel: du hast ein (Fussball) Spiel, musst also leistungsfähig sein. Du isst vor dem Spiel allerdings sehr schlecht, ziehst dir einen Burger bei McDonald’s rein, hast also unfassbar viele ungesunde Fette zu dir genommen, die dir nun deine Kraft im Spiel rauben! Das wäre alles andere als fördernd für deine Physis. Mach das Gegenteil!

Psyche

Ein unfassbar wichtiger Punkt ist die Psyche. Viele setzen sich selbst unter Druck, weil ihre Mitspieler so viel fitter sind und definierter aussehen. Das ist zusätzlicher Stress. Du tust dir selbst nichts Gutes und bist nicht gesund, wenn du dich selbst unter Druck setzt. Lass es sein! Du musst dich auf die Dinge fokussieren die du beeinflussen kannst. Wie deine Mitspieler aussehen kannst du nicht beeinflussen, aber wie dein Trainingsplan aussieht schon. Vertrau auf dein Wissen und du wirst Erfolge sehen. Nur wenn du wirklich überzeugt von dir selbst bist, wirst du erfolgreich sein. Das bist du aber nicht, wenn du dich selber Stresst!

Soziales Umfeld

Was wir dir hier mitteilen darf jetzt nicht falsch verstanden werden. Das soziale Umfeld ist äußerst wichtig für eure Gesundheit, dass eure Psyche beeinflusst. Was wir möchten ist, dass du an deinem sozialen Umfeld teilnimmst. Du sollst nicht wie ein Irrer 365 Tage im Jahr deinen Ernährungsplan durchziehen und auf alles verzichten was dir Spaß machen würde. Wenn du nämlich mit deinen Freunden nicht mal mehr ein Bier trinken kannst oder mal einen Burger essen, dann verlierst du zum einen schnell die Laune und zum anderen bist du nicht glücklich, denn das soziale Umfeld ist für den Menschen mit einer der wichtigsten Dinge!

Was bedeutet das alles? Es geht wie immer um die richtige Balance. Du musst einen Weg finden wie du alles in Einklang bringen kannst, ähnlich wie Zahnräder die ineinander verlaufen. Du darfst auch mal Alkohol mit den Jungs trinken. Du darfst mal feiern gehen und du darfst auch mal ne dicke Pizza essen. Es darf nur nicht zur Gewohnheit werden! Dosierung ist das A&O. Trinke und esse halt nur alle paar Wochen ungesund oder mache es nur zu lohnenswerten Anlässen (Hochzeiten, Geburtstage).

Fazit

Es ist wichtig dass du diszipliniert bist, aber du musst auch mal Spaß und Freude haben und Dinge tun die auf den ersten Blick ungesund erscheinen, aber für dich als Mensch gesund sind!

Inhaltsverzeichnis

Du hast Bock mit unserem Ernährungsprogramm noch intensiver und individueller zu arbeiten?

Dann melde dich einfach bei uns. Und schon kann es los gehen!

Kontaktformular